Vogelkäfig Wellensittich – Hochwertige Vogelkäfige zu fairen Preisen?

Vogelkäfig Wellensittich kaufen – Habe ich alles richtig verstanden?

Der Frühling steht vor der Tür, mit ihm kehren die Singvögel zurück. Wer hat nicht schon davon geträumt, einen kleinen gefiederten Freund als Haustier zu halten. Der Wellensittich zählt, neben Hund und Katze, zu den beliebtesten Familienmitgliedern unter Tierfreunden. Aus der Wildform, dem Klassiker mit hellgrünem Bauch, leuchtend gelber Kehle und schwarz gebänderten Flügeln haben Züchterexperimente ein Farbenspiel von hellgrün bis hellblau erschaffen. Damit der Vogel ein Zuhause bekommt, ist der Kauf eines Vogelkäfigs Wellensittich besonders wichtig. In dieser Kurzer Anleitung erkläre ich Ihnen, wie Sie den Vogelkäfig für Ihre Wellensittiche finden können, der am bestens Ihre Bedürfnisse erfüllt und ohne dabei zuviel dafür ausgeben zu müssen

In diese, Foto werden Vogelkäfig Wellensittiche gezeigt, die Spaß beim Essen haben

Welche Bedürfnisse hat ein Wellensittich?

Wenn Du Dir Haustiere wünschst, tagsüber aber arbeitest, könnten Wellensittiche, wenn Du sie paarweise hältst, trotzdem zu Dir passen. Eines schätzt diese Vogelart gar nicht, das Alleinsein. Vergiss die sogenannte Omahaltung. Da sitzt ein einzelnes Tier in einem viel zu kleinen Käfig. Es funktioniert nicht, auch wenn Du den Vogel den ganzen Tag über bespaßt und ihm, zum Entsetzen vieler Tierschützer, sprechen lernst. So wie Du Beziehungen zu Menschen brauchst, ist der Sittich, als Schwarmtier, zum Unterhalten, zum gegenseitigen Füttern, Spielen, Liebhaben und zur Fortpflanzung auf seinesgleichen angewiesen. Setz Deinem neuen Haustier eine Schar kleiner Freunde in den Vogelkäfig Wellensittich. Damit tust Du ihm den größten Gefallen.

Warum Du einen artgerechten Wellensittichkäfig kaufen solltest?

Eine Voliere, ein Vogelhaus kennst Du vielleicht vom letzten Zoobesuch. Nicht jeder Haustierhalter besitzt die Mittel oder Möglichkeiten, einen solchen Prachtkäfig bei sich zu Hause aufzustellen. Für das erste Wellensittichpärchen reicht ein gut ausgestatteter Vogelkäfig für den Wellensittich aber aus, solange Du beim Kauf bestimmte Mindestmaße berücksichtigst und die Vögel zusätzlich frei fliegen lässt. Täglich wohlgemerkt. Alles andere wäre Tierquälerei. Wenn Du im Internet auf die Suche nach einem Vogelkäfig Wellensittich gehst, werden Dir bald turmartige Behausungen auffallen, die dem Flugverhalten Deiner neuen Hausgenossen keineswegs entgegenkommen.

Wie sollte der Vogelkäfig Wellensittich aussehen?

Um es auf einen kurzen Nenner zu bringen, eher breit als hoch, mindestens 60 x 30 x 40 cm, mit Stäben, deren Zwischenräume weniger als 1,3 cm messen. Grund dafür ist die Neugier der Wellis. Wenn sie den Kopf durch das Metallgitter stecken, kann das fatale Folgen für sie haben. Zusätzlich sollte der Käfig, den Du bestellst, auch von außen verletzungssicher aussehen. Dein Vogel gehört zu den Schwarm- und Fluchttieren. Gerät er in Panik, dann wird er auffliegen, gemeinsam mit allen Artgenossen und versuchen, der eingebildeten Gefahr zu entkommen. Mit dem wilden Geflatter steigt die Verletzungswahrscheinlichkeit. Eine gute Bauqualität hat ihren Preis, spart Dir hinterher aber den Tierarztbesuch.

Wellensittich auf der Hand, und dann ab in den Vogelkäfig (Spaß)

Wie viel Platz benötigen Vögel in der Voliere?

Solltest Du Dich zum Kauf einer Vogelvoliere entschließen, dann lässt sich dort keine unbegrenzte Anzahl an Tieren einmieten. Rechne für jedes Tier im Vogelkäfig Wellensittich mit einem Platzbedarf von 1 – 2 m2. Wenn Du ihnen weniger Raum zur Verfügung stellst, riskierst Du Revierkämpfe, Streit ums Futter, um die Hennen, vielleicht auch vermehrte Seitensprünge der sonst partnerfesten Tiere. Optimal ist die Verbindung einer Außenvoliere mit einem Vogelzimmer, das über eine Fensterklappe zum Ein- und Ausschlüpfen verfügt. Mit dieser gut durchdachten Lösung besitzt Du ein Sittichhaus für jede Jahreszeit. Das Einwintern erübrigt sich dann.

Wo soll der Vogelkäfig Wellensittich stehen?

In einem hellen, ruhigen Zimmer ohne Zugluft, die Fenster mit durchsichtigen Stoffbahnen verhängt. Die Vögel gewöhnen sich nicht an Glasscheiben und würden dagegenfliegen. In freier Wildbahn brechen Wellensittiche frühmorgens auf, um zu frühstücken und zu baden. Den größten Teil des Tages verdösen die Vögel, leise zwitschernd, im Blätterdach von Eukalyptusbäumen. Kurz vor Einbruch der Dämmerung startet der Schwarm zur zweiten Mahlzeit. Ihre gezüchteten Verwandten zeigen ähnliche Verhaltensweisen. Wellis lieben Spiel, Spaß, das Beknabbern von Papierbällchen, den Freiflug, nur eben nicht tagsüber. Wundere Dich also nicht, wenn sie zu dieser Zeit ihren Vogelkäfig Wellensittich nicht verlassen möchten.

Ein schmutziger Käfig stellt ein Brutherd für Krankheiten dar. Wenn Sie wissen möchten, Wie Sie am bestens Ihren Käfig sauber halten können, ich stelle in diesem Blog-Beitrag Tipps und eine Check-Liste zur Verfügung, die dir dabei helfen werden,  Vogelkäfig zu reinigen.

 

Die optimale Ausstattung für den Vogelkäfig Wellensittich

Irgendwo bleiben Haustiere immer wild samt ihrer Vorliebe für Naturmaterial. Also weg mit den Plastiksitzstangen. Mit ihren Krallen können Wellensittiche hervorragend klettern, wenn Du ihnen eine Möglichkeit dazu bietest. Ungiftige Äste vom eigenen Obstbaum, damit ist der Welli glücklich. Baumwolltaue liebt er, eine Leiter, eine kleine Schaukel, den Ball aus Netzmaterial, ungebleichte Papierschnipsel. Bitte keinen Spiegel montieren, er verwirrt die Tiere. Jeder Einzelne möchte einen Futternapf, eine Trinkflasche. Ein Badebecken ist ideal. An der Käfigrückwand montierst Du eine Sepiaschale zum Schnabelwetzen und einen Spielplatz auf das Käfigdach. Den gibt‘s als Bausatz im Internet. Zusätzlich etwas Kolbenhirse und schon ist das Wellensittichglück komplett.

Vogelkäfig in einem Wellensittichkäfig kaufen

Ein Wellensittich hinter Gittern – warum der Freiflug so wichtig ist?

Die Vogelkäfig Wellensittich kann die natürliche Lebensweise der Tiere nicht ersetzen. Optimal wäre die Einrichtung eines Vogelzimmers, mit Anflugstationen und Spielzeug, in dem sich Deine Schar ganztags amüsieren kann. Wenn das nicht geht, wollen Deine Sittiche zumindest morgens und abends einige Runden drehen. Selbstverständlich bei geschlossenen Fenstern und Türen. Einmal entkommene Tiere finden nur selten den Weg zurück. In freier Wildbahn legen die Vögel auf ihrer Nahrungssuche viele Kilometer zurück. Auch in Gefangenschaft müssen sie ihre Flugmuskeln trainieren. Andernfalls werden sie zu Hüpfern, die schlussendlich nicht mehr vom Boden wegkommen.

Woran erkenne ich, dass meine Wellensittiche sich wohlfühlen?

Nach dem Kauf der Jungvögel beginnt die Zeit der Eingewöhnung im Vogelkäfig Wellensittich. Dafür brauchen die Tiere Ruhe. Sie beobachten ihre neue Umgebung aufmerksam und schätzen die Gefahr ein. Je einfühlsamer Du mit den Wellensittichen umgehst, desto leichter fällt ihnen die Annäherung. Irgendwann wird der Mutigere versuchen, mit Dir Kontakt aufzunehmen. Wellensittiche die mit Appetit fressen, wenig Panikreaktionen zeigen, auf Deiner Schulter landen, zufrieden zwitschern, sind zufriedene Tiere. Irgendwann belohnen Sie deine Mühen mit Nachwuchs. Wenn Du allerdings schon einen einsamen Wellensittich besitzt, solltest Du Dich bald mit dem Gedanken anfreunden, für ihn eine fröhlich zwitschernde Vogelschar anzuschaffen.

Wenn Sie mehr über die Wellensittiche erfahren möchten, stelle ich Ihnen diesen Link zu Wikipedia zur Verfügung

Hier die beste Vogelkäfige für Wellensittiche zu fairen Preisen

Anschauen, überlegen, Preise vergleichen, Schnäppchen finden, immer mit den eigenen Möglichkeiten im Hinterkopf, und gemütlich. Für den gestressten Berufstätigen ein Kurzurlaub. Drängeln im Einkaufszentrum ist mittlerweile zurecht unmodern. Noch vor kurzer Zeit war es üblich, sich in echt durch geschultes Fachpersonal beraten zu lassen. Der Regalbetreuer von heute hat zumeist wenig Ahnung von einem Vogelkäfig Wellensittich. Wenn Du Fachwissen suchst, lohnt sich die Kontaktaufnahme mit dem Käfiganbieter, telefonisch oder per E-Mail, der Zusteller liefert dann das Paket bis vor die Haustür. Oft sogar versandkostenfrei.

Ich habe mir Mühe gegeben, durch die Tiefe des Internet zu schauen um die beste Vogelkäfige für Wellensittiche zu finden. Nachdem ich die unterschiedliche Angebote verglichen habe, habe ich festgestellt, dass Amazon.de sich als einer der beste Shop-Plattform erwiesen hat.  Beim Kauf des Vogelkäfigs für Ihre Wellensittiche empfehle ich Ihnen, sowohl die Eigenschaften des Käfigs an sich als auch wie andere Nutzer die Qualität eines Produkts eingeschätzt haben

 
NameXXL Vogelkäfig Wellensittich und Kanarien mit Freisitz & ZubehörVision Vogelheim Model M01Großer Vogelkäfig mit Freisitz
Großeca. 58,5cm x 38cm x 65cmca. 60,9cm x 38,1cm x 52cmca. 78cm x 47,5cm x 81,5cm
Gitterabstandca. 10mmnicht verfügbarca. 10mm
Weitere Zubehörvorhandenvorhandennicht vorhanden
 
NameFerplast Vogelheim Piano, KomplettausstattungKerbl VogelkäfigVogelheim Vision
Großeca. 74,9cm x 38,1cm x 54,6cmca. 100cm x 50cm x 60cmca. 87cm x 46,5cm x 70cm
Gitterabstandnicht bekanntca. 13mmca. 10mm
Weiteres Zubehörvorhandennur GitterstäbeJa, Komplettausstattung

Die Bestellung des Vogelkäfigs bei Amazon lohnt sich dann, wenn die Lieferung kurzfristig sein soll, weil die Vögel praktisch schon auf Deiner Schulter sitzen. So haben Sie die Möglichkeit, mit einem Klick unzählige Käfigvarianten inklusive Spielzeug, Ausstattung, Futter, Napf und Wasserflasche zu bekommen. Du brauchst nur noch zu bestellen, was Dir Spaß macht. Zu allem Überfluss steigt in letzter Zeit die Gefahr, an einen Fakeshop zu kommen. Das ist eine Seite, deren Betreiber zwar kassieren, aber nie liefern. Mit dem Einkauf bei Amazon bist Du auf der sicheren Seite und siehst auf einen Blick, wie andere Nutzer die Qualität eines Produkts einschätzen.

 

Ich hoffe, ich habe Ihnen mit diesem Beitrag über das Thema „Vogelkäfig Wellensittich“ geholfen habe. Vielleicht können Sie mir auch helfen, indem Sie diesen Artikel teilen. Damit unterstützen Sie dabei, diesen Blog bekannter zu machen und können Sie sich mit anderen, die sich über dieses Thema interessieren, besser austauschen.

riccardo87

Leave a Reply

Your email address will not be published.